Feuerwehr Lengede

Unsere Freizeit für ihre Sicherheit

Fahrzeuge


ELW 1 Funkrufname: 15/11/4

Einsatzleitwagen 1 - Volkswagen Bus Typ T4

75 KW / 102 PS bei 3500 min-1

2461 cm3 Hubraum

Höchstgeschwindigkeit 157 km/h

Leergewicht 1754 kg

zulässiges Gesamtgewicht 2700 kg

Länge 5100 mm / Breite 1840 mm / Höhe 2110 mm

erste Zulassung 05.98


Rüstwagen Funkrufname: 15/51/4

Rüstwagen 1 mit einer 50 kN Seilwinde der Firma Rotzler Baujahr 1986 und einem Lichtmast mit 2 x 1000 Watt.

Fahrgestell Daimler-Benz Unimog 1300 L

Aufbau von Lentner

96 KW / 131 PS bei 2800 min -1

5636 cm 3 Hubraum

Höchstgeschwindigkeit 80 km/h

Leergewicht 5840 kg

zulässiges Gesamtgewicht 7500 kg

Länge 5600 mm / Breite 2425 mm / Höhe 3200 mm

erste Zulassung 08.87

Aufbau: Lentner


LF 16 TS Funkrufname: 15/44/4

Löschgruppenfahrzeug mit einer Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 Z (Frontpumpe) mit 2400 Litern Nennförderstrom bei einem Nennausgangsdruck von 8 bar und einer eingeschobenen Feuerlöschkreiselpumpe FP 8/8 Z (TS - Tragkraftspritze) mit 1600 Litern Nennförderstrom bei einem Nennausgangsdruck von 8 bar der Firma Magirus Deutz Baujahr 1982. Das Fahrzeug wurde damals für den Bund (Katastrophenschutz) gebaut.

Fahrgestell Daimler-Benz 1113

Aufbau von Lentner

124 KW / 170 PS bei 2800 min -1

5638 cm 3 Hubraum

Höchstgeschwindigkeit 85 km/h

Leergewicht 6220 kg

zulässiges Gesamtgewicht 11000 kg

Länge 7700 mm / Breite 2480 mm / Höhe 3000 mm

erste Zulassung 11.83

Aufbau: Lentner

 TLF 3000 Funkrufname: 15/23/4

Fahrgestell Iveco 140 E 28 W Allrad
Einzelradbereift 395/85 R 20
9-Gang Schaltgetriebe

202 KW / 275 PS bei 2500 min -1

5880 cm 3 Hubraum

Höchstgeschwindigkeit 90 km/h

Leergewicht 8280 kg

zulässiges Gesamtgewicht 14000 kg

Länge 7200 mm / Breite 2500 mm / Höhe 3300 mm

erste Zulassung 05.06

Aufbau: Magirus

Feuerlöschkreiselpumpe zweistufig FP 10/2000

3000 l Tank


Fotogalerie Fahrzeuge